Skip to content

Schon 721 Blogs auf sub.scribe.to!

Zwar ist noch nicht klar, unter welchem Domain-Namen das Ganze laufen soll, aber die erst vor kurzem von Chregu angeregte und von Patrice ins Leben gerufene OPML-Site sub.scribe.to hat schon mal meine OPML-Datei importiert. Und sogar noch mit Tags versehen, so dass man sich z.B. alle Schweizer Blogs mit dem Tag Peru anzeigen lassen kann.

Hier gleich eine Zwischenfrage: Patrice, was muss man tun, damit der eigene Blog auch mit solchen Tags auf der Liste erscheint? Find ich nämlich super praktisch.

Damit ist der Anfang gemacht für eine unabhängige, übersichtliche und zentrale Liste aller Schweizer Blogs.

Jetzt müssen nur noch diejenigen Verzeichnisse nachziehen, die bisher noch keine OPML-Liste zur Verfügung stellen. Auf swissblogs.com kann ich das erledigen; aber bei blogtrends.ch, neus.ch, slug.ch und bloxbox.net müssen die entsprechenden Betreiber selbst Hand anlegen.

9 Comments

  1. leu wrote:

    da ich ja nicht auf ch blogs konzentriert bin frage ich mich ob ich damit nicht alles verfälsche?? Ihr arbeitet ja an einer Swiss OPML Liste oder? (Aber ich kann mal schauen wer in seinen Metadaten die Schweiz angibt. Aber nicht mehr heute. Jetzt geh ich schlafen…)

    Wednesday, December 14, 2005 at 23:06 | Permalink
  2. Matthias wrote:

    Technisch gesehen braucht’s lediglich ein neues DB-Feld “land” und eine kleine Änderung bei den SQL-Abfragen für den Export in die OPML-Dateien (es wäre ja ohnehin interessant zu sehen, wer aus welchem Land bloggt).

    Bei neuen Blogs gleich von Anfang an das Land erfragen bzw. in DB eintragen; die bereits eingetragenen Blogs musst du halt leider von Hand in Länderkategorien sortieren. Bei den allermeisten Blogs ist das Land allerdings schnell eruiert; ein paar wenige brauchen halt etwas mehr Aufwand.

    Wednesday, December 14, 2005 at 23:26 | Permalink
  3. Patrice wrote:

    Tags zu seinem eigenen Blog wird man bald erfassen können. Stay tuned. :-)

    Wednesday, December 14, 2005 at 23:30 | Permalink
  4. kus wrote:

    heh sie, wo hab ich denn in den agb’s gelesen, dass du die daten weiterverscherbeln darfst ;)

    Wednesday, December 14, 2005 at 23:49 | Permalink
  5. Matthias wrote:

    @kus, hast du den siebenseitigen Vertrag etwa ohne zu lesen unterschrieben?

    Ich auch.

    Wednesday, December 14, 2005 at 23:58 | Permalink
  6. leu wrote:

    da ich grad nicht schlafen kann mal ein ernster Kommentar!

    Irgendwie versteh ich die Welt nicht mehr. Noch vor einer Woche war ein OPML File ein Heiligtum und jeder hat gekämpft für seinen Aggregator. Auf einmal ist alles anders und alle machen mit. Ehrlich gesagt, ich finde ein bisserl Wettbewerb darf sein. Und warum nicht ein wenig nebeneinander und mit Gefühl. Irgendwie hab ich das Gefühl seit letzter Woche will jeder mit jedem ins Bett und alle Ideen sollen offen miteinander diskutiert werden. Ich seh denn sinn nicht ein, wenn ich auf jedem Blog Aggregator dieselben Einträge nachlesen kann. Dann brauchen wir nur Blog.ch. Das reicht.

    Aber mein Blogtrends.ch bzw. .info sollte ein wenig den Horizont auftun. Meine Idee ist nach wie vor, den deutschsprachigen Raum besser zu vernetzen, d.h. Deutsche und ??”sterreicher mit Schweizern zusammen zu bringen. Dass ich irgendwann mal vielleicht die Länderinfos einbaue kann ich mir vorstellen, bzw. war von vornherein geplant. Dass ich das aber tun muss, und wie ich es tun muss lass ich mir von niemandem vorschreiben. :-) Mein Ding!

    Sodeli, ist halt nicht diese Blogchef Liste wo ich das schreibe, aber das hab ich wohl auch nicht begriffen. Vorallem sind in meiner Inbox schon 435 Mails die ich irgendwann mal durchklicken sollte damit sie Weg sind. Aber dazu hab ich aktuell keinen Bock!

    Meine Meinung zur Geschichte die aktuell läuft. Irgendwie bin ich heute genauso skeptisch wie letze Woche. Vor einer Woche wars Linkklau und heute ists Linksharing?

    Und auch wenn ich es angedroht habe um Matthias ein wenig aus der Reserve zu locken, ich werde die OPML nicht einfach so reinziehen… Das wär mir zu einfach!

    Thursday, December 15, 2005 at 00:32 | Permalink
  7. spot wrote:

    Es lebe die Freie Liebe!

    Ich denke, das eine schliesst das andere nicht aus. Jedenfalls in dieser Sache, allein schon aus der Natur der Dinge heraus wird allein durch das Entstehen eines wirklich wahrgenommenen Blog Aggregators noch lange nicht jeder andere verboten werden.

    Für den Nutzer sehe ich in jedem Fall eine Vereinfachung und für den einzelnen Blogbetreiber eine erhöhte Chance wahrgenommen zu werden. Ev. sogar ausserhalb dieses kleinen Blogvereins der Schweiz.

    Thursday, December 15, 2005 at 07:57 | Permalink
  8. Matthias wrote:

    [edit: Heute hat Tim Geburtstag, da will ich mich nicht auf dem Internet herumstreiten. Darum habe ich diesen Kommentar wieder gelöscht. Nachher stelle ich den Laptop in die Ecke und schreibe erst heute abend wieder etwas, wenn Tim im Bett ist.]

    Thursday, December 15, 2005 at 09:18 | Permalink
  9. red wrote:

    @leu: die opml-zentrale finde ich eine gute geschichte und macht doch auch durchaus sinn. selbstverständlich kann immer noch jeder sein süppchen kochen. aber das zentrale opml soll eben offen sein damit alle davon profitieren KOENNEN (wenn sie wollen). was man dann damit macht, welche dienste und welchen mehrwert man darauf aufbaut bleibt dann immer noch die sache jedes einzelnen aggregators.

    Friday, December 16, 2005 at 23:17 | Permalink