Skip to content

Schreibt 20min bei ignoranz.ch ab?

PAX vermutet, dass 20min bei ignoranz.ch eine Artikel-Idee abgekupfert hat:

Am 26. Oktober publizierte der wohl meistbesuchte PolitBlog der Schweiz IGNORANZ.CH einen Artikel mit dem Titel “Der SVP – ler und Suchtpräventionsgegener im Suff”. Abgebildete waren diverse Photos von Mauro Tuenas privater Homepage, die ihn in feuchtfröhlicher Stimmung zeigen. Heute nun erscheint in 20min ein Bericht über die Homepages von SPV-Parteimitgliedern mit dem Titel “Politiker: Private Photoalben im Web”.

Angesichts der momentan etwas geringen Kritikfähigkeit von 20min ist es wohl gescheiter, die entsprechenden Redaktoren nicht darauf anzusprechen ;-).

Nachtrag: Sandro hat nachgehakt. Die Journalistin schreibt, ein Kollege habe einen Artikel ?”irgendwo? im Netz gelesen.

Klar doch. Und Sandro betreibt eine Alkoholpräventionsstelle. So stelle ich mir Qualitätsjournalismus vor!

6 Comments

  1. Sam wrote:

    Also ich finde man kanns auch übertreiben. In Blogs wird ja auch nicht nur über Themen geschrieben, die selber entdeckt wurden. Wieso sollte also ein Printmedium nicht über etwas schreiben, das ein Blogger entdeckt hat?
    Gut, ich muss sagen, ich habe den 20min Text nicht gelesen und weiss nicht wie viel _abgeschrieben_ wurde.

    Wednesday, November 23, 2005 at 16:41 | Permalink
  2. pippo wrote:

    Was erwartet ihr eigentlich?
    20 Minuten befindet sich auf noch tieferem Niveau als der Blick- oder die Bildzeitung. Die ‘Journalisten’, die sich 20-Minuten Mitarbeiter schimpfen dürfen, sind schlussendlich nicht mehr als fortgeschrittene Surfer (professionell fällt absichtlich nicht :p), also typische Blogger…

    Wednesday, November 23, 2005 at 16:46 | Permalink
  3. leu wrote:

    lustig ist die diskussion bei Fredy auf jeden Fall…

    Wednesday, November 23, 2005 at 17:00 | Permalink
  4. Sam wrote:

    Die Diskussion bei Fredy ist was anderes. Eine Frechheit ist es, was dort einige 20min Mitarbeiter machen…

    Wednesday, November 23, 2005 at 17:24 | Permalink
  5. Matthias wrote:

    @Sam,
    die Printmedien schreiben (jetzt mal grob vereinfacht) zu 90% Agenturmeldungen und Pressemitteilungen ab. Der Rest ist zusammengeklaut ohne Quellenangaben. Wenn die traditionellen Massenmedien nicht immer wieder behaupten würden, sie stünden für Qualität, Unabhängigkeit, und andere hehre moralisch-ethische Grundsätze, wäre das kein Problem. Mir stösst einfach die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit auf.
    Meine Meinung zur Diskussion bei Fredy steht im nächsten Beitrag :-).

    @Pippo, Du hast recht, die 20minüteler sind schon fast typische Blogger. Nur fehlt bei 20min die Kommentarfunktion, wo man Falschmeldungen gleich direkt korrigieren kann.

    Wednesday, November 23, 2005 at 17:36 | Permalink
  6. kus wrote:

    vieleicht sollte ich doch wiedereinmal 20minuten lesen, in kombination mit blogs scheint dies ein satiremagazin zu sein.

    Wednesday, November 30, 2005 at 10:55 | Permalink

One Trackback/Pingback

  1. Patrices Weblog - 20 Minuten Zielgruppe on Wednesday, November 23, 2005 at 21:34

    […] Patrices Weblog – 20 Minuten ZielgruppePatrices WeblogSoftware, Schweiz, Japan, Peru2005-11-2320 Minuten Zielgruppe By patrice @ 15:30 [ Schweiz ] Die Zeitung 20 Minuten scheint sich momentan so einiges zu leisten (siehe hier/hier/hier und hier – oder auch die Reaktionen hier, hier und hier). Ich bin durch einen Link von Matthias gerade über das 20 Minuten Impressum gestolpert. Genauer gesagt über den folgenden Satz: Die Zielgruppe sind junge, urbane Pendler mit guter Bildung und überdurchschnittlichem Einkommensniveau. Also mir kam es immer so vor als würde sich 20 Minuten vor allem an Schüler extrem gut verteilen. Und der Inhalt lässt auch eher darauf schliessen. Die Zielgruppe die da beschrieben wird geht für mich eher an die NZZ oder dann schon bald mal an The Economist.CommentsNo comments on this post so farLeave a CommentNameEmailURLYour CommentAnti-Spam Verification Code (please copy to input field) Auto-BR (convert line-breaks to <br> tags)FotosFootballMahanaimBassinMahanaimMahanaim LATEST MOBLOG 2005-09-29 12:03:14«? November? 2005? »MoTuWeThFrSaSu ? 123456789101112131415161718192021222324252627282930 ? ? ? ? CATEGORIES AllArbeitBücherChristGadgetsJapanLinuxMacMiscMoblogPeruPolitikProgrammierungProjektePyBKMRuby on RailsSchweizSicherheitSoftwareSpanischTYPO3WebMEINE WEBSEITENBible WikiBilder (@Flickr)E-MailFirmaJapan (2003/2004)Media ManagerMedia Manager WeblogPrivate WebseiteBEKANNTEAndreas GöldiDaniel HofstetterErnst AmmannJohn ElliotLaurie ElliotMarcel MarchonMatthias StürmerMoritz Zumbühlnamics WeblogPhilipp LämmlinPhilippe RitterRoger FischerSCHWEIZERChristian DreyerGuido GloorHannes GassertMatthias GutfeldtMattiMedienpraxisOstblogPeetTheEngineerPhilipp KellerStefan BucherUrs HimmelrichANDERE WEBLOGSDigital SushiKAYWA BlogLuke ElliotGALLERIES2004 Seewis ? [9] 2004 Titlis ? [9] St. Gallen ? [4] SEARCH searchARCHIVENovember? 2005October? 2005September? 2005August? 2005July? 2005June? 2005May? 2005April? 2005March? 2005February? 2005January? 2005December? 2004November? 2004October? 2004September? 2004August? 2004SERVICE ? ? […]